„Deutschlands Beste“- Herrmann’s Manufaktur ist ausgezeichnet

„Deutschlands Beste“- Herrmann’s Manufaktur ist ausgezeichnet

Wir sind sehr stolz und freuen uns! Herrmann’s Manufaktur wurde mit dem Siegel „Deutschlands Beste“ im Bereich Tiernahrung ausgezeichnet und steht im Ranking auf Platz 9 von 148 bewerteten Marken.

Welchen Marken vertrauen die Deutschen am meisten? Dieser Frage widmete sich die Studie „Deutschlands Beste – die Besten daheim“. Sie wurde im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test durch das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung mit wissenschaftlicher Begleitung der International School of Management (ISM) realisiert.

Das Besondere: Ausschließlich Kundenstimmen aus Online-Quellen gingen in die Wertung ein: Markenerfahrungen, die in den sozialen Medien geteilt werden, Kundenrezensionen auf Portalen und Kundenbewertungen aus Blogs oder Foren. 350 Millionen Online-Quellen wurden per Crawling durchsucht und 34 Millionen Kundenstimmen zusammengetragen, danach mittels Verfahren der künstlichen Intelligenz analysiert und kategorisiert. Aus den positiven, negativen und neutralen Erwähnungen einer Marke entstand der Gesamtscore von Deutschlands beliebtesten Marken.

Die erfolgreichste Marke erhielt 100 Punkte, ausgezeichnet wurden alle Marken, die mehr als 60 Punkte erreichen konnten. Herrmann’s Manufaktur steht mit 74,5 Punkten auf Platz 9 der Rangliste. Insgesamt wurden 148 Marken im Bereich Tiernahrung untersucht.

Herrmann’s Manufaktur: ein Pionier des Tierwohls

Herrmann’s Manufaktur war ein Pionier im Bereich der Bio-Tiernahrung. „Wir glauben, dass jedes Tier ein Recht auf ein artgerechtes Leben hat“, betont Erich Herrmann, Gründer und Geschäftsführer von Herrmann‘s Manufaktur. Aus diesem Grund verwendet Herrmann’s Manufaktur Bio-Fleisch oder Fleisch aus artgerechter Haltung (z. B. Huhn sowie Obst und Gemüse aus biologischer Erzeugung). „Als wir 2006 starteten, war „bio“ für Tiere noch unbekannt und wenige glaubten an einen Erfolg“, so der Geschäftsführer Erich Herrmann. Doch das hochwertige Tierfutter für Hunde und Katzen mit Bio-Zutaten, die keinen Spritzmitteln ausgesetzt waren, hat sich durchgesetzt.

Dabei geht das Unternehmen weit über die sonst üblichen Richtlinien hinaus und ist nicht nur bio-zertifiziert, sondern hat sich auch dem Erzeugerverband „Biokreis“ angeschlossen, der strenge Kontrollen durchführt.

Spitzenqualität, Verantwortung und Nachhaltigkeit gehören zusammen – bio allein reicht nicht. Um wirklich artgerechte Nahrung für Hunde und Katzen herzustellen, hat Herrmann’s Manufaktur auch eine eigene Ernährungsberaterin im Team.

Und auch Umwelt und Nachhaltigkeit gehören zum Gesamtkonzept: So hat das Unternehmen 2013 in eine eigene Photovoltaik-Anlage investiert und ist nun fast Selbstversorger. Da viel Wasser für Kühlzwecke benötig wird, wurde auch eine Wasser-Recycling-Anlage errichtet: In einem Kreislaufsystem wird dieses mehrmals wiederverwendet und spart so über zwei Millionen Liter Trinkwasser im Jahr.

Das Wasser, das zur Erwärmung der Sterilisationsautoklaven benötigt wird, kommt aus der hauseigenen Zisterne, die wiederum von einem neu geschlagenen Brunnen gespeist wird. Das nicht kontaminierte Wasser aus dem Sterilisationsprozess wird für die Toilettenspülungen benutzt und landet in der firmeneigenen Sickergrube. Die Abwärme, die bei der Kochung entsteht, heizt die Büroräume. Auch Kartons und Altpapier werden im Haus gesammelt und in einer Behindertenwerksatt zu neuen Verpackungsmaterialien verarbeitet.

Nur so geht für Erich Herrmann und sein Team das Gesamtkonzept von Tierwohl und Nachhaltigkeit wirklich auf. Und die Auszeichnung als einer der „Kundensieger“ bei „Deutschlands Beste“ gibt ihm Recht.