Wir arbeiten fair & regional – jetzt und für unsere Zukunft

Wir arbeiten fair & regional – jetzt und für unsere Zukunft

Gerade in Krisenzeiten wird deutlich, dass ein fairer Umgang mit regionalen Lieferanten essenziell ist. Wir von Herrmann‘s Manufaktur machen das schon immer so. Denn wir sind regional verwurzelt und bieten Ihnen seit 14 Jahren hochwertiges, natürliches Futter aus dem Familienbetrieb.

Gegründet aus der Liebe zum Tier

Unsere Manufaktur entstand vor 14 Jahren, um besonders Hunden mit Unverträglichkeiten und Allergien ein hochwertiges Futter mit besten Zutaten, einem hohen Muskelfleischanteil in einer aufgewogenen Rezeptur zu bieten. Das war vor 14 Jahren noch Neuland, denn den Markt beherrschten Futtersorten mit sehr geringem Fleischanteil, aus Nebenerzeugnissen oder gepresstem Soja.

Wir wollten auch keine synthetischen Zusatzstoffe verwenden, sondern setzten auf die Ausgewogenheit natürlicher Zutaten. Bis heute. So ist jede Rezeptur anders und mit Gemüse, Kräuter und Ölen ausgewogen kombiniert.

Respekt vor dem Nutztier, daher „bio“ und „artgerecht“

Für uns sollte Tierliebe nicht beim eigenen Haustier aufhören, auch das Nutztier verdient unseren Respekt. Daher entschlossen wir uns, tierische Zutaten nur aus Bio-Haltung oder artgerechter Haltung zu verwenden (z. B. Schaf und Ziege von freilaufenden „Landschaftspflegern“) und möglichst viele Teile vom Tier zu verwerten, die für das Haustier einen Nutzen und Nährwert haben. So z. B. Hälse und Karkasse vom Geflügel als Calcium-Quelle. 

Auch die nicht-tierischen Zutaten sind ohne Pestizide und ohne andere chemische Spritz- und Düngemittel angebaut, also kontrolliert ökologisch. Zudem haben wir uns dem Erzeugerverband „Biokreis“ angeschlossen, der noch strengere Richtlinien verfolgt als die EU-Bio-Verordnung.

Regional ist richtig

Bei der Entwicklung unseres Betriebes erschien es uns von Anfang an das Richtige und das Natürlichste, auf regionale Lieferanten zuzugehen. Und das ist auch so geblieben. Wir arbeiten mit Lieferanten aus Bayern, Deutschland und Österreich zusammen.

Mit zunehmender Vergrößerung unserer Manufaktur war es uns immer wichtig, uns in einer Produktklasse auf mehrere Lieferanten zu verlassen, um Lieferengpässe zu vermeiden. Das hilft uns auch heute in dieser besonderen Krise.

Wir haben momentan keine Lieferengpässe zu befürchten.

Da wir uns mit jedem Lieferanten, der uns überzeugt hat, von Anfang an eine langjährige und faire Geschäftsbeziehung wünschten, haben wir faire Lieferantenverträge ausgehandelt und legen eine Reihe unserer Lieferanten transparent offen auf unserer Webseite.

Eigene Herstellung – solidarisch vor Ort

Natürlich produzieren wir alle unsere Produkte im eigenen Haus. In der aktuellen Lage haben wir die Arbeitsschichten so verteilt, dass der Produktionsbetrieb immer sichergestellt ist. Denn wir verlassen uns nicht auf Produzenten im Ausland, nur um ggf. ein paar Cent zu sparen.

Das heißt aber nicht, dass wir nicht weltoffen wären. Unter unseren Mitarbeitern haben wir einen bunten Mix aus Herkunftsländern und Kulturen. Zudem integrieren wir auch Behinderte und Flüchtlinge, geben ihnen Arbeit, ein kollegiales soziales Umfeld und eine Aufgabe.

So sichern wir langfristige Arbeitsplätze in Vollzeit vor Ort und zahlen unsere Steuern vor Ort, die wiederum der Region zu Gute kommen.

Fair handeln heißt auch nachhaltig handeln

Um unsere Umwelt zu schützen, haben wir schon viele Maßnahmen ergriffen. So sparen wir pro Jahr 2 Millionen Liter Wasser ein mit unserer Wasser-Recycling-Anlage. Das entspricht ungefähr dem Wasserverbrauch aller unserer Mitarbeiter im Jahr.

In Aßling haben wir eine Photovoltaik-Anlage installiert für eine CO2-neutrale Produktion und im neuen Standort Glonn denken wir über eine neue, nachhaltige Art der Heizung nach. Denn auch Ressourcenschonung, Energiesparen und Nachhaltigkeit gehört für uns unternehmerisch zum richtigen Weg.

Herrmann’s Manufaktur handelt seit 14 Jahren fair, ehrlich und solidarisch. So können wir als familiengeführtes Unternehmen in die Zukunft blicken.

Wir danken unseren treuen Kunden sowie unseren langjährigen Mitarbeitern für das Vertrauen und die Unterstützung auf unserem Weg.

Das könnte Sie auch interessieren: