Unsere Lieferanten

Unsere Lieferanten

Wir möchten allen Vierbeinern ein gesundes, artgerechtes und natürliches Futter bieten. Um dies gewährleisten zu können, legen wir großen Wert auf schonende Herstellung sowie die Herkunft der verwendeten Rohstoffe. Daher muss jeder Lieferant unseren hohen ethischen und ökologischen Ansprüchen genügen.

All unsere fleischlosen Zutaten wie Obst, Gemüse und Kohlenhydrate stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und sind frei von Pestiziden sowie sonstigen künstlichen Düngemitteln. Auch das verwendete Fleisch darf keinen Kontakt zu unnatürlichen Substanzen wie Antibiotika aufweisen. Daher beziehen wir unser Fleisch ausschließlich von Lieferanten, die wir vorher selbst überprüft haben. In diesem Zuge überzeugen wir uns von einer artgerechten Haltung und einem respektvollen Umgang mit dem Tier.

Da das Thema Transparenz von großer Bedeutung ist, stellen wir hier eine Auswahl unserer langjährigen Lieferanten vor.

AGRO FOOD

Die AGRO FOOD Lebensmittel GmbH ist ein seit 1987 bestehender Lebensmittelgroßhandel im Landkreis München. Der Schwerpunkt des zertifizierten Bio-Unternehmens liegt auf Agrarprodukten aus ökologischem Anbau. Dazu zählen sowohl tiefgefrorenes Bio-Obst und -Gemüse als auch ökologische Tiefkühlkräuter und -pilze.

Allgäuer Ölmühle e. K.

Mit dem Blick auf Ökologie und Nachhaltigkeit produziert diese bayerische Manufaktur aus Bio-Ölsaaten edle Bio-Öle. Aus dem Presskuchen (= das, was nach der Pressung der Saaten übrig bleibt) werden hochwertige Bio-Mehle hergestellt. So wird die gesamte Rohware verwertet.

BODE Naturkost

BODE NATURKOST ist führender Importeur und Händler von Bio-Rohstoffen aus aller Welt – seit 1960. Wir importieren, produzieren, veredeln und vertreiben naturbelassene und kontrolliert biologische Lebensmittel höchster Qualität: Nusskerne, Trockenfrüchte, Saaten, Hülsenfrüchte sowie Getreide und viele mehr. Bio ist unsere Leidenschaft und die Basis der Nachhaltigkeit, die wir stetig in allen Unternehmensbereichen weiterentwickeln und pflegen.

Davert

Mit 35 Jahren Bio-Naturkosterfahrung steht Davert aus dem Münsterland für den kontrolliert biologischen Anbau, Transparenz, sorgfältige Kontrolle und garantiert ökologische Produkte – vom Anbau bis zur Verpackung. Zum Sortiment gehören Reis, Hülsenfrüchte sowie Getreideprodukte in bester Bio-Qualität.

Demeter

Demeter ist ein geschütztes Markenzeichen, unter dem nach anthroposophischen Prinzipien biodynamisch erzeugte Produkte verkauft werden. Es darf nur durch Vertragspartner genutzt werden, die sich während des gesamten Anbau- und Verarbeitungsprozesses an die Richtlinien des Demeter-Bundes halten.

Eiermacher GmbH

Die Eiermacher GmbH aus Kremsmünster / Österreich, sind ein modernes, innovatives Unternehmen in der Geflügelbranche, mit dem Schwerpunkt biologische Produktion. Da das Wohl der Tiere ein großes Anliegen ist, werden seit 2014 männliche Bioküken mit aufgezogen und nicht mehr direkt getötet. Damit war das Unternehmen Vorreiter nicht nur in Österreich, sondern in Europa für diese Thematik.

Floschenhof

Der Floschenhof im Allgäu ist ein traditionsreicher ökologischer Naturland-Betrieb, der nach strengen staatlichen Richtlinien wirtschaftet. Schwerpunkt sind Bio-Puten, die nur Gras und ökologisch erzeugtes Fertigfutter erhalten und Tag und Nacht Auslauf haben. Daneben wird die artgerechte Mutterkuhhaltung betrieben.

Götzfried Bio-Geflügel und Naturkost

Ein vorbildlicher Familienbetrieb für Bio-Geflügel im Allgäu, der seit 2001 nach Naturland-Richtlinien arbeitet. Die Hühner werden in geräumigen, tageslichthellen Ställen mit überdachtem Auslauf auf Sägespänen oder Strohmehl artgerecht gehalten und können jederzeit auf die grüne Wiese, was die Tiere gerne annehmen.

Grosserhof

Der Bio-Bauernhof in Pfarrkofen bei Landshut hat sich einer bestmöglichen Tierhaltung verschrieben. Daher arbeitet der sorgsame Familienbetrieb nach den Richtlinien des Anbauverbandes Biokreis. Das bedeutet: artgerechte Haltung mit Auslauf, Freiflächen, Platz zum Scharren etc., Futter aus kontrolliertem ökologischem Anbau, schonende Schlachtung auf dem Hof und die Wahrung ökologischer Kreisläufe.

mb Vermarktung

Die mb-Vermarktung handelt mit Respekt, mit Verantwortung und mit Nachhaltigkeit. Sie sieht die ökologische Landwirtschaft als zeitgemäße Form, die Fruchtbarkeit der Erde zu erhalten und einen ehrfurchtsvollen Umgang mit den Tieren zu pflegen. So wird nur Bio-Fleisch von Rind, Kalb und Lamm sowie Geflügel von ausgewählten sorgfältigen Lieferanten und aus artgerechter, respektvoller Tierhaltung übernommen.

Naturkost Übelhör

Die Naturkost Übelhör GmbH im Allgäu versteht sich seit 1987 als faires Unternehmen, dem gesunde Ernährung und der Schutz des Ökosystems besonders am Herzen liegen. So vertreibt das Unternehmen zuverlässige ökologische Produkte, deren Erzeuger sich der Umwelt verpflichtet fühlen. Dabei werden nur Rohstoffe importiert, die regional nicht ausreichend verfügbar sind. Denn Heimat verpflichtet.

Worlée NaturProdukte GmbH

Seit über 165 Jahren beliefert Worlée seine Kunden mit biologischen, nachhaltig produzierten und fair gehandelten Produkten aus aller Welt. Zum Portfolio gehören Kräuter, Gewürze, Gemüse oder Früchte sowie getrocknete Rohstoffe für Tiernahrung. Schonender Umgang mit Ressourcen sowie nachhaltige Fruchtfolgen sind wichtige Bestandteile der Kooperationen in den Erzeugerländern. 

ZWERGNASE Bio-Kräuter

In 2005 gegründet hat das wachsende Unternehmen immer das richtige Kraut für jedes Tier und geht mit neuen, artgerechten Rezepturen neue Wege. ZWERGNASE Bio-Kräuter sind garantiert in Lebensmittelqualität, frei von Füllstoffen, Aromastoffen und chemischen Zusätzen, handverlesen, schonend getrocknet und stammen aus Landau/Pfalz in Deutschland.